Kanustation Mirow: Kanuverleih, Kajakverleih, Campingplatz, Buscamp, Seilgarten, Klassenreisen, Gruppenreisen in der Mecklenburgischen SeenplatteKanustation Mirow: Kanuverleih, Kajakverleih, Campingplatz, Buscamp, Seilgarten, Klassenreisen, Gruppenreisen in der Mecklenburgischen Seenplatte

Kanustation Mirow
Kanustation Mirow, An der Cln 1, 17252 Mirow, Tel.: 039833 - 22 098, email: info@kanustation.de
  • Boote
  • Campingplatz
  • Gruppen
  • Kanutouren
  • Webcam
  • Aktuell 2017


Sie sind hier: Kanutouren > 1-Tagestour "sportlich" Alte Fahrt

Tagestour "Alte Fahrt"

Vollbildanzeige

Tagestour „Alte Fahrt“

sportlich

von/bis Kanustation Mirow

 

Fahrtstrecke

Kanustation Mirow - Mirower See - Granzower Möschen - Seerosenparadies Kleiner Kotzower See - Großer Kotzower See - Mössen - Leppinsee (schöne Rastplätze am  Westufer, Campingplatz am Ostufer) - Junkerskanal (Beginn Müritz-Nationalpark, ab hier absolutes Motorbootverbot und Anlandeverbot auch für Paddler) - Woterfitzsee (nur entlang der gelben Tonnen fahren) - Caarpsee - Bolter Kanal (mit Umtragestelle 200m an der ehemaligen Schleuse - hier ist ein „Boots-Ungetüm-Wagen“ vorhanden, der aber nur mit mehreren Personen bewegt werden kann) - Müritz - vorbei Marina Claassee - Kleine Müritz - (Vorsicht: Abfahrt Nebelgewässer) - Müritz-Havel-Kanal mit Sumpfsee - Mirower Schleuse (hier ist eine Lore für Kleinboote vorhanden) - Mirower See - Kanustation.

Gesamtlänge: ca 36 km.

 

Wichtige Hinweise:

Diese Strecke ist nur für geübte Paddler bei gutem Wetter fahrbar. Besonders die Streckenabschnitte auf der Müritz und der Kleinen Müritz sind bei Westwind für Paddler tückisch! Gerade im Sommer ist auch immer mit Gewittern zu rechnen, und die dann sehr plötzlich auftretenden Sturmböen sind schon einigen zum Verhängnis geworden.

Aus diesem Grund empfehlen wir die Tour auch in dieser vorgeschlagenen Richtung zu fahren, weil bei starken Westwinden bei der Ausfahrt aus dem Bolter Kanal sofort die Wellen zu spüren sind, die gerade auf der Müritz herrschen, und die Tour als Alternative zurück durch die relativ windgeschützten Rinnenseen gefahren werden kann.

Auch an die Kondition stellt diese Tour einige Ansprüche: 36 km auf stehenden Gewässern sind schon sportliche Anstrengung.

Ein typischer Kommentar: „Der Kanal vor Mirow scheint endlos zu sein und die Schleuse scheint niemals zu erscheinen“. - Und dann sind es immer noch ca 4 km bis zur Kanustation... - Aber nach einer solchen Tagestour hat man sich das Abendbrot wirklich verdient, und das Bier soll auch ganz besonders gut schmecken! Und wir haben noch von keinem gehört, der nach dieser Tour am Abend Einschlafprobleme hatte...

 

<< zurück

Kontakt

<<< zurück zur Übersicht

 

©www.kanustation.de: Kanuverleih, Kajakverleih, Campingplatz, Buscamp, Seilgarten, Klassenreisen, Gruppenreisen