4-er Canadier aus Kevlar

für Tagestouren und mehrtägigen Gepäckfahrten in der Mecklenburgischen Seenplatte

Preise in Euro

1 Std

-

½ Tag = 4 Std

-

1 Tag

70,00

2 Tage

120,00

ℹ️  Wochenende Von Fr. 15 Uhr bis So. 19 Uhr

135,00

3 Tage

140,00

4 Tage

170,00

5 Tage

200,00

6 Tage

230,00

7 Tage

260,00

Weiterer Tag

35,00

14 Tage

490,00

4-er Canadier Kevlar

Technische Daten

Name: Minnesota IV

Hersteller: "We.nonah" aus USA

Material: Kevlar-vac-flexcore

Länge: 7,02 m

Breite: 90 cm

Gewicht: 32 kg

Zusatzinformation

Zubehör: je Person: Stechpaddel (bent-shaft aus Holz oder Kohlefaser), Schwimmweste, Packsack (110l), je Boot: eine Gepäcktonne (60L)

Besatzung bei Tagestouren: 2-4 Erwachsene + Tagesgepäck oder: 2-3 Erwachsene + 2-1 Kinder + Tagesgepäck

Besatzung bei mehrtägigen Touren: 2-3 Erwachsene + Fahrtengepäck oder: 2 Erwachsene + 1 Kind + Fahrtengepäck

Besonderheiten / Hinweise

Ein sehr leichtes und sehr schnelles Boot. Dieses Boot besitzt hervorragende Laufeigenschaften. Lasst Euch überraschen! Ein Boot für Spezialisten mit Vorerfahrungen. Für AnfängerInnen ist dieses Boot nicht geeignet, weil es doch etwas kippliger ist. Wer dieses Boot aber einmal gefahren ist, kommt immer wieder! Gegenüber unseren anderen 4-er Canadiern fährt dieses Boot bei gleichem Krafteinsatz ca 25% schneller! Hinweis zur Besatzung von Canadiern: Die Besatzung eines Canadiers mit nur einem Erwachsenen + einem oder mehreren Kindern sollte vermieden werden. Es sollten immer mindestens zwei Erwachsene im Canadier sitzen, die kräfte- und ausdauermäßig in der Lage sind, das Boot auch einmal bei aufkommendem Wind zu manövrieren. Das Fahren eines Canadiers alleine (wenn Kraft und Ausdauer des Mitpaddlers nicht ausreichen) ist schwierig, und selbst Experten haben bei starken Winden plötzlich Probleme, Vortrieb und Steuern alleine zu bewerkstelligen. Die Besatzung 1 Erw + Kind sollte einen 2-er Kajak/2-er Wanderkajak (oder 3-er Kajak) wählen, diese Boote lassen sich durch die Steueranlage auch von dem Erwachsenen alleine fahren.

Habt Ihr noch Fragen?

Hier könnt Ihr das Formular ausfüllen um Informationen anzufordern.
Ihr könnt uns aber auch gern telefonisch kontaktieren, oft lassen sich Fragen am Telefon wesentlich effektiver erklären.